Manege frei!

Oberbayerische Kinderzirkustage !

Datum
21.05.2018 bis 25.05.2018
Region
Diözesanweit
Ort
Jugendhaus Königsdorf
Veranstalter
Sonstige
Kategorie
Freizeit

Über 100 AkrobatInnen, Nachwuchsfakire, Jongleure und Drahtseilprinzessinnen aus ganz Oberbayern leben fünf Tage lang im Zirkuscamp in Königsdorf zusammen. Die Kinder leben in kleinen Zeltgruppen (6 Kinder) und werden von erfahrenen Betreuern begleitet. Im Zirkuscamp rund um das große blaue-gelbe 4-Mast-Zirkuszelt erleben die jungen Artisten hautnah das bunte und aufregende Zirkusleben. In Workshops können alle Mädchen und Jungen unter Anleitung ausgebildeter Betreuer verschiedene Kunststücke erlernen. Vorkenntnisse sind nicht nötig! Zu den Angeboten zählen z. B. Clownerie, Jonglage, Fakirnummern, Zauberei, Akrobatik, Drahtseilakte, Devil Stick und Diabolo spielen, Stelzenlauf, Einrad fahren, Tanzen, und vieles mehr.

Nach einer Schnupperphase entscheidest du dich für den Workshop deiner Wahl. Gemeinsam werden Zirkusnummern nach der Phantasie der Kinder entwickelt. Da ist für jeden was dabei! Als kleine Stars in der Manege präsentieren alle Kinder das einstudierte Programm in der großen Abschlussgala am Freitagnachmittag Eltern, Freunden und Gästen. Außerdem gibt es während der Woche jede Menge Spiel und Spaß rund ums Zirkuszelt, Kindermitbestimmung, Lagerfeuer am Abend und viel Zeltlagergaudi! Eine professionelle Zirkusdirektion, pädagogische Mitarbeiter der Jugendbildungsstätte und des Bezirksjugendrings Oberbayern sowie zahlreiche ehrenamtliche Betreuer der Kooperationspartner (mehrere Kreisjugendringe, Kath. Jugendstelle TÖLZ-WOR) gestalten gemeinsam die Tage. Ein Kooperationsprojekt das unterstützt, begleitet und gefördert wird durch den Bezirksjugendring Oberbayern.

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren
Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf
Flyer in Kürze hier; Anmeldung unter www.jugend-oberbayern.de