Kooperationspartner

in enger Zusammenarbeit stehen wir mit:

Kommunale Kooperationspartner: 

Jugendhilfeausschuss

Der Jugendhilfeausschuss dient der Unterstützung des Kreistages in Fragen der Jugendhilfe. Auch die Katholische Jugendstelle hat in diesem Gremium Sitz und Stimme.

Kreisjugendring Ebersberg

Der Kreisjugendring versteht sich als Arbeitsgemeinschaft und Interessenvertretung der Jugendorganisationen im Landkreis. Als Ansprechpartner für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie für alle Fragen rund um die Jugendarbeit im Landkreis steht er allen zur Verfügung. Er ist ein wichtiger Interessensvertreter für die Jugendlichen der kirchlichen Jugendarbeit un der katholischen Jugendverbände.

Unsere Zusammenarbeit und Aufgabe besteht darin, dass wir unsere Jugendlichen in Zuschussfragen beraten, die Anträge der "Juleica" (Jugendleiterkarte) bestätigen und gegenseitig für Veranstaltungen werben.

 

Landratsamt Ebersberg

Kirchliche Kooperationspartner:

Dekanatsrat

Der Dekanatsrat ist die Versammlung der ehrenamtlichen Vertreter*innen im Dekanat. Das heißt, hier sind vor allem die Pfarrgemeinderäte vertreten. Aber auch die Jugendstelle und der BDKJ haben in diesem Gremium Sitz und Stimme. Es finden regelmäßig zwei Treffen im Jahr statt, bei denen wir uns einbringen.

Katholisches Kreisbildungswerk Ebersberg

Mit dem Katholischen Kreisbildungswerk Ebersberg e. V. führen wir immer wieder Kooperationsveranstaltungen durch, z. B. den Studientag oder auch Babysitterkurse.

Erzbischöfliches Jugendamt

Wir sind eine Außenstelle des Erzbischöflichen Jugendamtes

Erzdiözese München-Freising

Hier geht es zur Seite der Erzdiözese München und Freising.

Aktuelles
4.7. Holywood-Gottesdienste
Korbi DAHOAM bis 5.10. anmelden!
Taizé dahoam in Thalhausen